* Startseite     * Über...     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Ein gezeichnetes Horoskop?

Wenn die meisten das Wort Horoskop hören, haben sie diese kleinen Textchen im Kopf, die man in diversen Printmedien findet. Für jedes Sternzeichen eins und jedes soll einem zeigen, wie es einem die nächsten Tage wohl so ergehen wird, beziehungsweise was man tun oder lassen sollte. Was wenn ich euch jetzt sage, dass ein richtiges Horoskop eigentlich gar kein Text ist, sondern aus einer Zeichnung besteht?Den meisten ist bewusst, dass Zeitungshoroskope nicht das Gelbe vom Ei sind. Wie soll denn auch ein Horoskop auf alle Menschen zutreffen, die das gleiche Sternzeichen haben? So etwas kann man einfach nicht verallgemeinern. Ein Mensch ist in seinen Facetten und Charakterzügen so einzigartig, dass für ein richtiges Horoskop mehr, als nur ein Sternzeichen benötigt wird. Aber, wie sieht so ein richtiges Horoskop nun eigentlich aus? Und warum spricht man davon, eines zu berechnen?Ein aussagekräftiges Horoskop besteht in der Astrologie aus einer Zeichnung und benötigt deutlich mehr Angaben, als nur ein Sternzeichen. Für ein richtiges Horoskop benötigt ein Astrologe einen genauen Ort sowie Datum und Uhrzeit. Auf dieser Grundlage wird dann eine Zeichnung angefertigt. Diese basiert auf den sogenannten Tierkreis. Es ist demnach also auch eine kreisförmige Zeichnung. Dieser Tierkreis bestimmt im Übrigen auch, welches Sternzeichen wir haben, denn auf ihm befinden sich die sogenannten Tierkreiszeichen, welche im normalen Sprachgebrauch häufig als Sternzeichen bezeichnet werden.Hat der Astrologe nun alle wichtigen Daten, zeichnet er diese in den Tierkreis ein, es ist nämlich wichtig, welche Sterne sich zu diesem Zeitpunkt an diesem Ort im Himmel befinden. Diese Zeichnung kann der Astrologe dann deuten und beispielsweise im Falle eines Geburtshoroskopes Angaben zu wesentlichen Charakterzügen einer Person machen oder bei progressiven Horoskopen deuten, ob einem eine gute oder schlechte Zeit einem bevorsteht. Neben dem jeweiligen Sternzeichen berücksichtigt der Astrologe dabei noch Dinge wie den Aszendenten und weitere Faktoren. In die Tiefe zu gehen würde den Umfang dieses Textes bei weitem Sprengen. Vielleicht verfasse ich einmal einen alleinstehenden Beitrag zu den Faktoren, die in einem Horoskop mitspielen. Wichtig ist nur, dass hier klargestellt werden sollte, wie ein Horoskop im eigentlichen Sinne aussieht.
13.9.17 13:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung